Von einem Sohn dieses Landes

Von einem Sohn dieses Landes

Notes of a Native Son

Gebunden

Übersetzung:Mandelkow, Miriam
Deutsch
2022 - DTV
Beliebtheit
Ihr Preis:
€  22,00

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

ab 50,00 EUR versandkostenfrei

IHRE AUSWAHL:

Gebunden

Bei Bestellung bis 16 Uhr abholbar am nächsten Werktag. Montags geschlossen.

auf meine Wunschliste Dieser Artikel ist in Ihrer Wunschliste


Als wäre es eine Nachricht von heute: Nachdem ein weißer Polizist einen Schwarzen erschossen hat, kommt es in Harlem 1943 zu Ausschreitungen. Inmitten der Unruhen trägt der 19-jährige James Baldwin seinen Vater zu Grabe. Das Verhältnis der beiden war zerrüttet wie das Land, das Baldwin bald Richtung Frankreich verlassen wird. Erst aus der Distanz vermag er sich seinem Vater und seiner Heimat wieder anzunähern und sich den brennenden Fragen zu stellen: Was bedeutet es, Schwarz zu sein - in den USA und in Europa? Von weißen Präsidenten regiert, von weißen Medien informiert, von einer weißen Popkultur umgeben.

In zehn Essays verbindet Baldwin Analyse und Argument mit intimen Einblicken in die Suche nach der eigenen Identität.

Mit einem Vorwort von Mithu Sanyal und einer Nachbemerkung der Übersetzerin Miriam Mandelkow



»Die Welt ist nicht mehr weiß, und sie wird nie mehr weiß sein.«

Baldwin, James

Eine bittere Vater-Sohn-Geschichte von nachgerade biblischer Wucht. Tobias Döring FAZ 20220810

Produktbeschreibung

Von einem Sohn dieses Landes

Notes of a Native Son

Übersetzung:Mandelkow, Miriam

Baldwin, James

Originaltitel: Notes of a Native Son

Verlag: DTV (2022)

Sprache: Deutsch

Gebunden, 240 S.

215 mm

ISBN-13: 978-3-423-29009-8

Titelnr.: 94952237

Bestellnummer: 94952237

FOLGEN

WEITEREMPFEHLEN

SONSTIGES

0  Bewertungen
Jetzt bewerten
Maximale Zeichenanzahl: 100
Maximale Zeichenanzahl: 1000
Maximale Zeichenanzahl: 35

Gesehene Artikel

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag, 9.30 bis 13.30 und 14.30 bis 18 Uhr. Samstag 10 bis 14 Uhr. Montags geschlossen

Buchhandlung AKZENTE

Lange Str. 44

77652

Offenburg

Montag : geschlossen

Dienstag : 9.30 - 13.30 & 14.30 - 18 Uhr

Mittwoch : 9.30 - 13.30 & 14.30 - 18 Uhr

Donnerstag : 9.30 - 13.30 & 14.30 - 18 Uhr

Freitag : 9.30 - 13.30 & 14.30 - 18 Uhr

Samstag : 10.00 - 14.00 Uhr

Sonntag : geschlossen

Ansprechpartner

Kirsten Pieper

0781-9708155